Deutsche Stadtmarketingbörse 2024

22. - 24. September in Hanau
Veranstaltungsort: Congress Park Hanau, Schloßpl. 1, 63450 Hanau

Ist die Magie der Innenstadt verblasst? Die großen Fördertöpfe sind bald leer, viele Utopien wurden entwickelt und dennoch bleibt einiges unkonkret. Nicht zuletzt, wie die bisher entwickelten Modelle tragfähig umgesetzt und finanziert werden sollen. Doch wir sind überzeugt: Mit den richtigen Partnern und kreativen Lösungen machen wir unsere Innenstädte zu lebendingen Zentren für die Stadtgesellschaft. 

Tauchen Sie mit uns ein in spannende Geschichten von mutigen Unternehmern, innovativen Ansätzen und inspirierenden Stadtakteuren. Entdecken Sie, wie kleine Initiativen Großes bewirken können. Welche Gebäude, Formate und Konzepte machen unsere Stadtzentren attraktiv und lebendig? Aber lassen Sie uns auch diskutieren, was es braucht, um Investoren für die Innenstadt zu gewinnen. Welche Rahmenbedingungen sind für eine ökonomisch funktionierende Innenstadt notwendig?

Seien Sie dabei und entdecken Sie in Hanau, wie kreative Lösungen und Zusammenarbeit die Innenstadt stärken können. Lassen Sie uns gemeinsam auf Spurensuche gehen und versuchen, Antworten auf die noch offenen Fragen zu finden. 

 

Merken Sie sich also schonmal den 22. bis 24. September in Hanau vor! Das detaillierte Tagungsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung werden voraussichtlich im Juli veröffentlicht. 

Bitte beachten Sie, dass nur begrenzte Hotelkontingente in Hanau zur Verfügung stehen, die bis Ende Juli bzw. Anfang August abrufbar sind! Alle Informationen zu den Hotels finden Sie bereits hier

Fotos
Impressionen vom Deutschen Stadtmarketingtag 2024 in Wuppertal

Vielen Dank an Peter Wieler für die Fotos.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung. Sie erreichen das Team der Geschäftsstelle der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland unter:

office@bcsd.de   |    030 – 2804 2671 | bcsd.de

bcsd e.V. | Tieckstraße 38 | 10115 Berlin

Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V.